Entwurfsphase

Der Erfolg einer Netzanwendung hängt von einigen Faktoren ab. Wir als Software können Entwickler zum Erfolg beitragen, indem wir für die technische Seite des Projektes sicherstellen. Dieses wir unter anderem Entwurfsphase in zwei Kapiteln aufspaltend: entwerfen Sie und funktionell/technisches Design eines Internet-Aufstellungsortes.

Design

Wie Sie kann bovenaam sehen die Liste, was die Faktoren betrifft, daß der Erfolg Ihres Aufstellungsortes Standplätze beeinflussen kann das graphische Design. Wenn ein Besucher, den Ihr Aufstellungsort zum ersten Mal an ihm/an ihr innerhalb einiges besucht, seconden eine onderbewuste Meinung hinsichtlich ist Ihres Aufstellungsortes wird gebildet. Diese ersten seconden sind häufig entscheidend, oder ein Besucher auf Ihrem Aufstellungsort bleibt nicht oder.

Das Design oder der Plan ist der Anschluß zwischen dem Herzen Ihres Internet-Aufstellungsortes (technisches Teil) und dem Besucher. Das Design muß sichergehen daß der Besucher in einer kurzzeitigen Dose Entdeckung die Informationen, die von ihm, in einer einfachen und synoptischen Weise erbeten werden. Wenn der nicht der Fall ist, hat Ihr Aufstellungsort die gewünschte Auswirkung und nicht zur Unzufriedenheit der Besucherleitung. Für dieses muß auftreten das graphische Design, das bestimmte Bedingungen treffen, unter anderem:

  • ist attraktiv für die Besucher;
  • professionnalism und betrowbaarheid strahlen aus;
  • synoptically und zugänglich ist;
  • die Schnittstelle (Plan)) muß unterstützend sein und kann nicht vom Inhalt schließen.
 

Funktionell/ist technisches

Teil des technischen Designs des Internet-Aufstellungsortes tatsächlich der Code selbst. Dort müssen Sie keine Obacht des übergangs selbst als Kunde. Einige, die Sie entscheiden müssen, sind, wenn der Internet-Aufstellungsort statische oder dynamische Eigenschaften muß.

Statischer Internet-Aufstellungsort ist ein Design, das von einem oder mehrer Seite mit Text und Bildern besteht. An einem statischen Internet-Aufstellungsort ist keine Interaktion mit dem Besucher. Das Design kann mit einer Kontaktseite verlängert werden, in der der Besucher eine Form ausfüllen kann, die in Ihren Briefkasten geliefert wird. 

Dynamischer Internet-Aufstellungsort ist ein Internet-Aufstellungsort, in dem Interaktion zwischen Besucher und Anwendung selbst möglich ist. Denken Sie zum Beispiel an on-line-Geschäfte, Aufträge, Nachrichten Gruppen Plätze auf Ihrem Aufstellungsort. Ein dynamischer Internet-Aufstellungsort erlaubt es leicht (teilweise) durch Sie handhabend. Das ist möglich, weil benutzte Datenbanken ist. Wenn bitten Sie, haben Sie über dieses Sie können Kontakt mit unserem für eine freie Empfehlung selbstverständlich nehmen.

NL / DE
Prev Next

Microsoft soll Windows Phone mit Dual-Co…

Skype-App soll auch künftig keine Multitasking-Unterstützung bekommen Windows Phone künftig auch mit Dual-Core-ProzessorDie Smartphones mit dem BetriebssystemWindows Phone basieren derzeit ausschließlich auf Single-Core-Prozessoren. Zum Vergleich: Auf dem Mobile World Congress (MWC) waren...

Samsung Galaxy S Advance kommt im März

Samsung hat sich auf einen Zeitraum für die Einführung des neuen Oberklasse-Smartphones Galaxy S Advance (GT-I9070) auf dem deutschen Markt festgelegt. Das mit einem 1 GHz schnellen Dual-Core-SoC ausgestattete Gerät mit Android 2.3...

Samsungs Notebook-Flaggschiff „verrät“ I…

Vermutlich unfreiwillig hat Samsung sein kommendes Notebook-Flaggschiff NP700G7C auf der US-Homepage präsentiert. Unfreiwillig deshalb, da zu den verbauten Komponenten unter anderem Intels Ivy Bridge und Nvidias Kepler gehören. Noch immer müssen die Hersteller allem Anschein...

HTC: LTE-Smartphone mit Android 4.0 enth…

Ein bislang unbekanntes Dual Core-Smartphone von HTC ist auf Live-Bildern aufgetaucht. Es handelt sich offenbar um ein LTE-fähiges Gerät mit dem aktuellen Android Ice Cream Sandwich und der neuen HTC Sense 4.0 UI. Das amerikanische Blog von phonearena.comhat...

Erweiterte GPU-Unterstützung durch Chrom…

Google hat die erste Beta der nächsten Version des Browsers Chrome veröffentlicht. Im Fokus der Entwicklungsarbeiten für die nächste Version stehen GPU-beschleunigte Inhalte. Neben verschiedenen Optimierungen hat Google auch eine...